Ein Abend für die Jugendförderung – Lions Jazz

Lions Club Admin 2017-2018 Präsident Gerhard Gschweidl, Jazzkonzert, Jugendförderung, Lions Club Klosterneuburg Babenberg, Veranstaltung Klosterneuburg Leave a Comment

Gestern Abend fand im restlos ausverkauften Saal der Raiffeisenbank das 16. Lions-Jazz Konzert statt. Die Konzertreihe ist inzwischen eine Institution geworden deren Ruf weit über die Grenzen der Babenbergstadt hinaus bekannt ist.

Im festlich geschmückten Saal wurde wie gewohnt der Service an den Tischen von den Löwen selbst bestritten, die somit die erhaltenen Spenden möglichst ohne Abzug für die Jugendförderung verwenden können.

Die Lions durften knapp 160 Förderer begrüßen. Unter ihnen genossen den Abend auch Landtagsabgeordneter Christoph Kaufmann mit Ehefrau Petra, Stadträtin Frau Dr. Maria-Theresia Eder, , Landtagsabgeordneter a. D.  Architekt Willi Eigner, Stadtrat Mag. Konrad Eckl, Direktor der Raiffeisenbank Klosterneuburg Mag. Thomas Kriz, so wie Lions Vize-Governor Wolfgang Hrubesch und weitere Lions Gäste aus der Region.

Die musikalische Eröffnung machte die Stammformation beim Lions-Jazz, Erwin Schmidt am Piano, Herwig Gradischnig am Saxophon. Gottfried Schnürl an den Drums und Raphael Preuschl am Bass. Beschwingt fröhlich war der Start mit „It`s You or No One“ (1948) aus der amerikanischen Filmkomödie „Zaubernächte in Rio“, geschrieben von Jule Styne und Sammy Cahn. Ebenso beschwingt auch die zweite Nummer, „We See“ von Thelenious Monk (1954).

Mit „Conception“ (1949) von George Shearing hatte Christian Havel im Duo mit Erwin Schmidt einen perfekten Einstieg als Gast in den Abend.

Gespannt wartete das Publikum auf den ersten Auftritt von Richard Oesterreicher. Die heimische Jazz-Legende überzeugte von den ersten Takten an. Zu Beginn spielte der 85 jährige im Duo mit Christian Havel und gleich im Anschluß im Duo mit Erwin Schmidt den gefühlvollen Klassiker „I Loves You Porgy“ (1935) von Gershwin.

Erwin Schmidt, sozusagen das musikalische MasterMind des Lions Jazz hat mit seinen Kollegen ein sehr gefühlvolles und auch beschwingtes Programm zusammengestellt. Auffällig war die Harmonie zwischen den Musikern und die gemeinsame Freude über den gelungenen Abend.

Nach einem weiteren Abstecher in die Welt des Musicals mit „Speak Low“ (1943) von Kurt Weil und einem musikalischen Ausflug nach Brasilien, unter anderem mit „Black Orpheus“ und „Minha Saudade“ folgte unter lauten Rufen nach einer Zugabe ein absoluter Klassiker für das Mundharmonikaspiel von Richard Oesterreicher: „Isn`t She Lovely“ von Stevie Wonder.

 

Mit dem 16. Lions Jazz Konzert konnte Lions Präsident Gerhard Gschweidl einen Scheck von 3.500,- Euro an Frau Direktor Basili-Canetti übergeben. „Jugendförderung ist einer der vielen Pfeiler von Lions International und wir freuen uns hier in Klosterneuburg eine so gute und herzliche Zusammenarbeit mit der Musikschule zu haben“ meint Gerhard Gschweidl. „Jugendförderung bedeutet natürlich auch sozial schwächere zu unterstützen, aber nicht nur. Die Förderung besonderer Talente war dem Lions Klosterneuburg-Babenberg immer ein großes Anliegen und wir hoffen auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit“ so Gschweidl weiter.

Lions Past-Präsident Patrick Köck, der wie bereits 2016 den Abend moderierte und dabei der Musik einen sehr angenehmen Rahmen bot, fügte hinzu: „Es ist immer wieder erstaunlich und man muss sich dies immer wieder vor Augen führen: wir hören hier ein Jazz-Konzert der Extraklasse, ausgerichtet von Lehrern der Musikschule! Ein unfassbares Niveau das den Schülern in unserer Stadt, in unserer Musikschule damit zur Verfügung steht.“

Auch im Jahr 2018 darf man sich auf besondere Konzerte freuen. Bereits am 07. Januar wird Lions mit der Jungen Sinfonie unter Leitung von Claudius Traunfellner die Klassik-Fans mit dem Neujahrskonzert 2018 begeistern. Und auch für das Jazz-Konzert 2018 haben die Arbeiten am Programm bereits begonnen. Mit besonderen Gästen und einem festlichen Rahmen bringen die Lions das Jazz-Konzert 2018 zu einem erneuten Gastspiel zurück in die Babenbergerhalle.

 

2018 – 07. Dezember – Lions-Jazz Konzert – Babenbergerhalle