Informationsveranstaltung „Sucht -Trend oder Krankheit“

wordpressadmin 2017-2018 Präsident Gerhard Gschweidl, Jugendförderung, Lions Club Klosterneuburg Babenberg, Lions Österreich, Wir Helfen Leave a Comment

Ein erfreulich großes Interesse fand die Informationsveranstaltung „Risiken und Chancen in der Pubertät: Sucht – Trend oder Krankheit“, die am 11.4.2018 im Festsaal der Raiffeisenbank Klosterneuburg vom Lions Club Klosterneuburg-Babenberg unter der Leitung von Präsident Gerhard Gschweidl organisiert wurde. Über 100 Zuhörer folgten den Ausführungen der 3 hochkarätigen Referenten: Mag. pharm. Patricia Eder, Apothekerin, Dr. Renate Brosch, Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie sowie Abteilungsinspektor Ing. Thomas Schneeweiss von der Landespolizeidirektion NÖ.

Ausführlich behandelt wurden die medizinischen Aspekte, die Gesetzeslage, das Prinzip „Therapie statt Strafe“ sowie die unzähligen sozialen und psychologischen Facetten der Thematik. In der anschließenden Diskussion ging Frau Dr. Dedeyne-Amann, Chief of the United Nations Office on Drugs and Crime, auf die internationalen Gesichtspunkte ein, während Fr. Dr. Eder, Stadträdtin für Familien und Bildung, die Bemühungen der Stadtgemeinde Klosterneuburg darstellte. Stellvertretend für die anwesenden Schuldirektorinnen und den Damen und Herren des Lehrkörpers erläuterten Frau Mag. Poledna, Direktorin des Gymnasiums, und Frau OSR Berger, Direktorin der NMS Hermannstraße, die ständigen und großen Bestrebungen der Klosterneuburger Schulen zu diesem Problemkreis.

Die zahlreichen Wortmeldungen aus dem Publikum zeigten, daß mit dieser Veranstaltung ein hochaktuelles Thema angesprochen wurde, um die anwesenden Eltern mit wertvollen Informationen zu unterstützen.