20130829- Famulantinnen - 003

MedizinerInnen ohne Grenzen – Lions betreuen Studierende in Klosterneuburg

Lions Österreich vermittelt jedes Jahr Medizinstudierenden mit besten Studienerfolgen aus vielen Ländern die Möglichkeit, in österreichischen Spitälern famulieren zu können.

Der LC Klosterneuburg-Babenberg unterstützt ebenfalls diese Aktion und betreut zwei Studentinnen, die am Landesklinikum ihre Ausbildung im August abwickeln. Lionsmitglied OA Dr. Michael Klecka: „Die Ausbildungsmöglichkeiten im Landesklinikum Klosterneuburg sind ideal. Der Lions Club wiederum organisert die Wohnmöglichkeit und plant Ausflüge und Einladungen.“

20190122_144639

Übergabe E-Piano an Tagesstätte St. Martin

DSWMelifonochor2

Neujahrskonzert 2019

2018_Lions_Friedensplakat_1

Lions-Friedensplakat-Wettbewerb 2018