2015-11-Jazzkonzert-0

Lions Jazz 2015

Das Jazzkonzert am 27. November, das unter dem Motto Jazz der Alliierten in Österreich 1945-1955 im restlos ausverkauften Festsaal der Raiffeisenbank stattfand, war ein voller Erfolg.

Bei der musikalischen Zeitreise durch zehn Jahre Jazzgeschichte wurden Stücke von heimischen Musikern wie Fatty George oder Gruppen wie den Austrian All Stars gespielt, aber auch von internationalen Stars wie Duke Ellington, Dizzie Gillespie, Dexter Gordon, Nat King Cole und vielen mehr. Die Gruppe der Lehrer der Musikschule war mit Erwin Schmidt am Klavier, Gottfried Schnürl am Schlagzeug,Woody Schabata am Vibraphon, Raphael Preuschl am Bass und Herwig Gradischnig hochkarätig besetzt. Ferner konnten als Gastmusiker Christian Havel als Interpret für Django Reinhardt und Ines Reiger als Interpretin für Ella Fitzgerald gewonnen werden.

Absoluter Höhepunkt war der Auftritt des berühmten Saxofonisten Hans Salomon, der Stücke von Kurt Weil (Speak Low) und Joe Zawinul (Mercy, Mercy, Mercy) spielte und viele Anekdoten von seinen Musikerkollegen erzählte.

Am Ende des Konzerts konnten der Direktorin der Musikschule, Ariadne Basili-Canetti, ein Scheck in Höhe von 2000€ übergeben werden. Wie jedes Jahr kommt diese Spende der Musikschule zur Förderung von Kindern und Jugendlichen zugute.

Share this Post

DSWMelifonochor2

Neujahrskonzert 2019

2018_Lions_Friedensplakat_1

Lions-Friedensplakat-Wettbewerb 2018

image002

Übergabe Mischpult an Gymnasium Klosterneuburg