DSC_6171

Spektakuläres Frühjahrskonzert der YOUNG MASTERS

Vor begeistertem Publikum fand am Freitag, den 16. März, im Raika-Saal das vom Lions Club Klosterneuburg – Babenberg organisierte Frühjahrskonzert statt. Das aus jungen hochbegabten Talenten der Universität für Musik und darstellende Kunst und der Johann Sebastian Bach Musikschule in Wien bestehende Ensemble spielte in dem ausverkauften Saal ein anspruchsvolles Programm mit Werken von Johan Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart bis hin zu Niccolò Piccini, Louis Maurer oder den selten zu hörenden griechischen Tänzen von Nikos Skalkottas. Besonders beeindruckte ein von dem Multiinstrumentalist Linus Köhring komponierte Stück für Saxofon, Harfe und Ensemble. Höhepunkte waren der Auftritt des Bläserquintetts Young Brass Masters oder die solistischen Einlagen der Querflötistin Agnes Tóth und von Ania Druml und dem dreizehnjährigen Filip Trifu am Klavier. Der Gruß aus Wienvon Robert Stolz bildete einen beschwingten Abschluss des fulminanten Konzerts. Es war beeindruckend zu sehen, mit welcher Spielfreude und Begeisterung die jungen Musikerinnen und Musiker auftraten, mit höchster Sensibilität aufeinander hörten und aufeinander eingingen, zumal sie ohne Dirigent ganz auf sich selbst gestellt waren. Der Spendenerlös der Eintrittsgelder dient wie immer der Förderung von Kindern und Jugendlichen durch den Lions Club Klosterneuburg-Babenberg.

IMG_3923

Charity Verkauf Druckgrafiken Livio Ceschin

image002

Übergabe Mischpult an Gymnasium Klosterneuburg

32116446_1856697714389697_1677646734425063424_o

LEO LIONS MERKUR TAG