2015-2016 Präsident Achim Gnann

 
Achim Gnann
Präsident

Clubmitglied seit 2011 übernimmt Achim Gnann nach zwei Jahren im Vorstand im Clubjahr 2015-2016 die Funktion des Präsidenten.

 

Patrick Köck


1. Vizepräsident

Reinhard Kolber


Pastpräsident

Konrad Anderle


Unterstützungen

August Schaller



Unterstützungen

Thomas Winter


Clubmeister

Gerhard Gschweidl


2. Vizepräsident

Georg Urbanek


Sekretär

Georg Eckstein


Unterstützungen

Ernst Varady


Schatzmeister

Reinhard Kolber


Wirtschaftspartnerschaften

Berichte

Filter Categories
Gesamt
2015-2016 Präsident Achim Gnann
  • Weißrussische Kinder zu Besuch in Klosterneuburg
  • Kinder bei der Sommeroper Klosterneuburg
  • LIONS unterstützt Famulantinnen
  • Auto für die Wohngemeinschaft St. Martin
  • Lions Flohmarkt 2015
  • Friedensplakatwettbewerb 2015-2016
  • Lions Jazz 2015
  • Punschstand am Weihnachtsmarkt
  • Neujahrskonzert in der Babenbergerhalle
  • Lions Brillen-Sammelaktion
  • Besuch & Vortrag Soroptimist Club Klosterneuburg
  • Präsentation "Otto Piedi" im Rathaus Klosterneuburg
  • Gustl Schaller 80 Jahre
  • Werner Pillwein & Peter Saleh Aufnahme - Lions Clubabend
  • Festakt 40 Jahre Lions
  • Clubabend 19. - & Vortrag YOUNG
  • YOUNG - Verein für Kinder und Jugendliche
  • Clubabend - Übergabe der Löwen
  • 40 Jahre Lions Club Klosterneuburg-Babenberg
  • Lions Schlussausflug in Rom

Share this Post

Liebe Lionsfreunde und Interessierte, durch das anklicken hier kann man den Kalender abonnieren und am PC oder auch am Smartphone im eigenen Kalender alle Lions Termine automatisch anführen.

 

Die Lions dienen in gegenseitiger Freundschaft der Gemeinschaft und treten aktiv für die soziale und kulturelle Entwicklung der Gesellschaft ein, ohne daraus materiellen Nutzen zu ziehen. Lions wollen insbesondere den in Not geratenen Mitmenschen Beistand und wo notwendig materielle Hilfe leisten.
Das Motto der Lions lautet
WE SERVE – WIR DIENEN.

[icon type=“thumbs-up“] Mitglieder des Lions Club Klosterneuburg Babenberg haben im internen Bereich Zugang zu weiteren Berichten und Dokumenten. Bitte am Ende dieser Seite einloggen.