Lions Jazz Konzert 2018

LIONS Jazz mit Sandra Pires zurück in der Babenbergerhalle

Der Klosterneuburger Lions Club veranstaltet am 7. Dezember 2018 sein diesjähriges Jazzkonzert. In Klosterneuburg ist der LIONS Jazz nach 17 Jahren mittlerweile ebenso bekannt wie der legendäre LIONS Flohmarkt.

Der Gesamterlös an Spenden wird der Musikschule zur Förderung von Kindern und Jugendlichen zur Verfügung gestellt.

„Jazz Quartett um Erwin Schmidt“

Untrennbar mit diesem Erfolg verbunden sind zwei bedeutende in Klosterneuburg lebende Musiker: Erwin Schmidt (piano), der musikalische Mastermind des Abends, sowie sein Kollege von der J.G. Albrechtsberger Musikschule, Gottfried Schnürl (drums). 
 
Zur Freude der Gäste wird die Lehrerformation Jahr für Jahr mit anderen Größen aus der österreichischen Jazzszene ergänzt. So dürfen wir am Bass diesmal Uli Langthaler, der unter anderem am Konservatorium Wien und am Konservatorium Klagenfurt unterrichtet, begrüßen. Am Saxophon wird Christian Maurer für uns spielen, Dozent an der Universität Wien. Der gebürtige Oberösterreicher ist nicht nur in der Jazzszene, sondern auch im Klassikbereich zu Hause und wurde unter anderem als Mitglied der Gruppe Saxofourbekannt.
 
Das Klosterneuburger Publikum kann sich  auch dieses Jahr  nicht nur auf ein hochprofessionelles Jazzquartett freuen - an diesem Abend wird auch ein facettenreiches Programm geboten.

Banner-Erwin-Schmidt-Quartett-2018-web2

„Jazz im Großformat“

Den wohl größten Auftritt des Abends haben vermutlich die Musiker der Danubia Symphonic Winds. Das symphonische Blasorchester besteht aus 41 Schülerinnen und Schülern und ist ein Kooperationsprojekt mit der an Klosterneuburg angrenzenden Donauregion unter der Leitung des Dirigenten Andreas Simbeni. Die jungen, engagierten Musikerinnen und Musiker werden im Rahmen dieses Gastauftritts zwei sehr passende und doch nicht alltägliche Kompositionen in einem großen Klangkörper präsentieren.  

 

„Wir Lions blicken extrem gespannt auf dieses Event.  2016 war das Konzert mit über 500 Gästen relativ schnell ausverkauft“ so Patrick Köck, stv. Kulturbeauftragter der LIONS „Wir haben wieder ein sehr stimmungsvolles Programm gestaltet und sind zuversichtlich auch dieses Jahr wieder die Jugendförderung mit einer schönen Summe unterstützen zu können“

Danube-Symphonic-Winds-Banner-web
Lions-Jazz-Klosterneuburg-2018

„Sandra Pires – von der Rad-WM nach Klosterneuburg“

Mit Stolz haben die Organisatoren nun auch den Stargast des diesjährigen Events verkündet. Mit Sandra Pires, einer der besten Stimmen Österreichs, kommt ein musikalisches Energiebündel mit Weltformat in die Babenberger Stadt. In Osttimor in Südostasien geboren, in Portugal aufgewachsen, nach Australien übersiedelt und schlussendlich in Österreich als Sängerin Fuß gefasst – Sandra Pires‘ Lebensgeschichte ist weltumspannend wie auch die Aufgabe, die sie als Künstlerin zuletzt gemeistert hat: den offiziellen Song der Rad WM 2018 „Top of the World“ zu schreiben und in Tirol zu präsentieren.

 

Der Kurier beschrieb sie so: „Sandra Pires: Hübsch, zierlich, sinnlich – und ungeheuer talentiert … In Österreich ist sie der Shootings-Star überhaupt.“ Ihre Vielschichtigkeit ist einzigartig und das Klosterneuburger Publikum wird sich bei diesem Konzert im Advent in einem festlichen Rahmen davon überzeugen können.

„Gaumenschmaus am Tisch serviert“

Um diesen Abend auch kulinarisch genießen zu können, gibt es nicht nur Schmankerl am Buffet. Für die Konzertbesucher gibt es auch die Möglichkeit, im Vorverkauf Gaumenschmaus und Getränke zu erwerben, mit denen sie dann am Tisch verwöhnt werden. Ausschließlich im Vorverkauf gibt es außerdem stark limitierte reduzierte Pakete für je zwei Personen mit Eintrittskarten, Essen und Getränken sowie zusätzlich 2 Gläser Sekt gratis zu erwerben.

 

Freitag, 07. Dezember, 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr. Tickets sind gegen eine Spende von € 20,- € 30 und € 40,- erhältlich.